Die Initiative

Am 16. September 2019 wurde in Berlin die "Chefsinitiative für die Zukunft der Gastronomie" gegründet. Mit unserer Initiative wollen wir aktiv etwas unternehmen, um den Ruf der Branche in der Öffentlichkeit zu verbessern, um mit einem gemeinsamen Bündnis für die berechtigten Interessen der Gastronomie einzutreten und um unseren Beitrag für die kulinarische Zukunftssicherung unseres Landes zu leisten.

Wir sind

ein Zusammenschluss von Persönlichkeiten der deutschen Qualitätsgastronomie

Menschen, die sich für Esskultur einsetzen und die Qualitätsgastronomie unterstützen


Botschafter einer nachhaltigen, gesunden und sozialen Lebensweise

Wir stehen für 

die Verantwortung, nachhaltig zu arbeiten und mit Lebensmitteln respektvoll umzugehen

Integration und Solidarität, für die Beschäftigung und Integration von Menschen aller Nationen

eine erstklassige und wertschätzende Ausbildung, mit der wir Fachwissen und unsere Werte vermitteln

Wir wollen

eine starke Gemeinschaft von Gastronomie, Herstellern und Partnern bilden

eine wirkungs-mächtige Lobby für die Gastronomie in Deutschland etablieren

ein neues Bewusstsein für Essen und Trinken in Deutschland schaffen

Wir fordern

eine gemeinsame bundesweite Kampagne für Esskultur und Gastronomie in Deutschland

mehr Unterstützung der Gastronomie durch staatliche Institutionen und die Öffentlichkeit

die Reduzierung der Mehrwertsteuer auf 7 % und den Abbau bürokratischer Hürden

eine konzertierte Aktion für gesunde Ernährung an Kitas und Schulen


eine garantierte tägliche und durch den Staat finanzierte Mahlzeit für jedes Kita- und Schulkind


strengere Auflagen für Erzeuger und Lebensmittel-Produzenten, die nicht nachhaltig arbeiten